8/23/2008

Fernsehtip: Jürgens Hot-Button-Shoe

Als ich vor einiger Zeit den Fernseher anschaltete (das ist bestimmt zwei Jahre her, aber gerade habe ich mich daran erinnert), war dort Jürgen (der Freund von Zlatko) aus Big Brother zu sehen. Der Mann war dabei "Geldkoffer" unter die Leute zu bringen. Ich möchte mich an dieser Stelle gar nicht darüber auslassen, dass jeder der tatsächlich so dumm ist dort anzurufen, jeden Cent auf seiner Telefonrechnung zu Recht bezahlt. Vielmehr möchte ich einige Bemerkungen darüber verlieren, was ehemaligen TV-Promis so alles über die Lippen kommt, wenn sie vor der Kamera stehen und einfach nur das erzählen, was ihnen gerade so durch den Kopf geht. Es war schon recht spät am Abend und deshalb kündigte Jürgen an, gleich sei die Show zuende und dann wäre nichts mehr mit Geldkoffern. Man solle schnell anrufen. Jürgen war offenbar schon bei seinem Feierabend und in Gedanken dabei, das Aufnahmestudie zu verlassen: "Es ist ganz kalt draussen", meinte er. Dann fiel ihm ein, dass er von Frauen abgelöst werden würde, die sich nackt auf Sportgeräten räkeln. "Gleich kommen die heißen Weiber..." sagte er. "... die haben schon so steife Nippel, dass man SS-Mäntel dran aufhängen kann."

Das muss man sich reinziehen: Kalt - steife Nippel - SS-Mäntel! Wo sind wir eigentlich?

1 comment:

Schmitt said...

"Wo sind wir eigentlich?"

Auf der letzten Party von Max Mosley!?